Immer trocken mit dem Haus Vordach

Damit man beim Auf- und Zuschließen der Haustür keine nassen Füße bekommt, kann man seinen Eingang mit einem Haus Vordach ausstatten. Ein Vordach kann hierbei sehr unterschiedlich gestaltet sein. Wie unterschiedlich und auf was man hierbei achten muss, zeigen wir in diesem Artikel auf. 

Das ist ein Haus Vordach

Damit man einen Schutz vor Wittereinflüsse hat, kann man einen Hauseingang mit einem Haus Vordach schützen. Vordächer gibt es in verschiedene Ausführungen, da fängt hier schon bei der Dachform an. Geht über die Größe, bis hin zum Material aus dem das Vordach gefertigt ist. So gibt es hier Vordächer aus Holz, aber zum Beispiel aus Edelstahl. Unterschiede gibt es nicht nur beim Material für die Grundkonstruktion, sondern auch für die Dacheindeckung. Neben der einfachen Eindeckung mit Bitumenbahnen, gibt es auch die Möglichkeit mit Blech, mit Dachziegeln oder auch mit Schiefer, um nur eine kleine Auswahl zu nennen. Vordächer gibt es als Bausatz, aber auch als fertige Modelle. Die letztere Variante hat den Vorteil, dass man hier das Vordach einfach direkt befestigen kann. Nachteil ist sicherlich, dass man hier keine Veränderungen an der Optik vornehmen kann. Wesentlich anders sieht es bei einem Bausatz an. Hier kann man eine Vielzahl an Veränderungen vornehmen.

Darauf achten beim Haus Vordach

Wie deutlich wurde gibt es zahlreiche Unterschiede bei einem Haus Vordach. Doch gerade bei der Entscheidung für ein Vordach, ist nicht nur die Art und die damit verbundene Optik maßgeblich oder der Preis, sondern auch andere Faktoren. Wie zum Beispiel das Gewicht vom Vordach. Gerade je nach Art vom Vordach, ist das mit einem unterschiedlichen Gewicht verbunden. Und dieses Gewicht muss zum Beispiel eine Hauswand auch tragen können. Aus diesem Grund kann es durchaus der Fall sein, dass je nach Vordach eine Befestigung vom Vordach ausschließlich an der Hauswand nicht möglich ist. Um das Gewicht in einem solchen Fall abzufedern, braucht das Vordach hier vielmehr auch entsprechende Stützen. Und auf noch etwas muss achten, gerade bei einem Bausatz von einem Vordach. Solche Bausätze gibt es in unterschiedlichen Stärken, zum Beispiel bei den Holzbalken. Die Stärke ist hierbei nicht unwesentlich, da davon die Tragfähigkeit abhängt. Gerade bei schweren Dacheindeckungen mit Dachziegeln zum Beispiel, muss man hier darauf achten, dass die Grundkonstruktion vom Vordach dieses Gewicht überhaupt aufnehmen kann. Wer in seiner Freizeit gerne handwerklich aktiv wird, kann diese Aufgabe auch zum Teil eigenständig erledigen. So kann man sich auf seinen Eingang richtig freuen, wenn man es eigenständig hergestellt hat.

Vergleich bei Haus Vordach

Durch die Unterschiede die es bei einem Vordach gibt, sollte man sich diese genau ansehen. Nur wenn man nämlich sich über die Modelle der Vordächer informiert, kann man auch entscheiden welches Modell es am Ende auch werden soll. Vergleichen kann man die Modelle über den Handel, aber auch über das Internet. Je nach Möglichkeit die man nutzt, kann man hierbei dann genau die jeweiligen Daten zu einem Haus Vordach vergleichen.

Beitrag erstellt 113

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben